Crashrecorder und USV-Stromversorgung Baureihe 304

Der Crashrecorder nimmt die digitalisierten Messdaten von den DiMods über die Busleitungen online auf und speichert sie in einem Zentralspeicher. Dieser Speicher hat einen separaten Akku für den Datenerhalt für mehrere Tage.

Datenrec_304_04.jpg

Crashrecorder 304.04

für bis zu
48 Sensoren
128 MB Speicher
Gewicht ca. 100 Gramm

 

Datarec_304_08.jpg

Crashrecorder 304.08

für bis zu 96 Sensoren
256 MB Speicher
Gewicht ca. 150 Gramm


Der Crashrecorder enthält folgende Baugruppen:

  • Interfaces für die Busleitungen
  • FPGA (Field Programmable Gate Array) mit ca. 1 Million System Gates für alle Hardwarefunktionen
  • Dynamisches RAM als Massenspeicher mit 128 MB bis 384 MB je nach Ausführung
  • ARM7-Prozessor mit 2 MB Flash-Speicher für Programme und FPGA-Download
  • Ethernetanschluss 100Base-T

Prozessorprogramme und FPGA-Konfiguration lassen sich über den Ethernetanschluss leicht aktualisieren.

Mit den verwendeten hochintegrierten Bauelementen lassen sich die Crashrecorder extrem kompakt und leicht aufbauen.

Als weiteres Gerät wird im Dummy eine USV-Stromversorgung benötigt, die mit einem eingebauten Akku eine Betriebszeit von 10 bis 20 Minuten je nach Sensorbestückung sicherstellt, falls die Hauptstromversorgung ausfällt. Crashrecorder und Stromversorgung werden im Brustbereich des Dummies symmetrisch am Rückenprofil befestigt.

Datenrec_Powersupply_304_01.jpgUSV Stromversorgung 304.01

15 W - Akku 6,5 V /
340 mAh
Gewicht ca. 100 Gramm

 Power_Supply_304_02_B2.jpg

USV Stromversorgung
304.02

30 W - Akku 6,5 V / 780 mAh
Gewicht ca. 200 Gramm


Mit dieser Ausrüstung hat der Dummy nur noch folgende Anschlüsse:
  • Stromversorgung 48 V
  • Ethernet 100 MHz
  • to-Signal zum Triggern und als Zeitstempel im RS485-Format
  • 1 kHz Referenztakt zur Synchronisation mit anderen Prozessen im RS485-Format

 

Im Folgenden sind die mechanischen Abmessungen einer Familie von drei Crashrecordern mit 48, 96 und 144 Messkanälen dargestellt, mit denen sich die Messaufgaben für diverse Dummytypen ausführen lassen.

Die hier vorgestellten sehr kleinen Bauformen sind mit den neuesten verfügbaren hochintegrierten Prozessor- und FPGA-Komponenten realisiert.


Crashrecorder Baureihe 304:

Datarec_Typen.jpg

 12 Busleitungen
144 Sensoren
384 MB, 170 Gramm
84 cm³ Volumen
8 Busleitungen
96 Sensoren
256 MB, 150 Gramm
71 cm³ Volumen
4 Busleitungen
48 Sensoren
128 MB, 100 Gramm
48 cm³ Volumen


USV-Stromversorgung Baureihe 304:

Datarec_Stromvers_Typen.jpg

 15W - Akku 6,5 V / 340 mAh
Masse ca. 100 Gramm
52 cm³ Volumen
30W - Akku 6,5 V / 780 mAh
Masse ca. 200 Gramm
90 cm³ Volumen

Seitenanfang Seite drucken